Hauptinhalt

Behördentag 2018 des Landesverbandes der Schornsteinfeger Sachsen e.V.

Zu ihrem jährlichen Treffen hatte der Landesverband der Schornsteinfeger Sachsen e.V. die zuständigen Behörden der Ministerien, der Landesdirektion, des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie und der Landratsämter in diesem Jahr in die Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Riesa eingeladen.
Bei dem Erfahrungsaustausch konnte auch die moderne Bildungseinrichtung in Riesa vorgestellt werden. Herr Professor Dr.-Ing. Marko Stephan und der zuständige Laboringenieur Dipl.-Ing. (BA) Nico Seiler konnten die Einrichtung den Behördenvertretern vor allem mit dem innovativen Energiekompetenzzentrum näher bringen. Die Schornsteinfeger konnten hier moderne Feinstaubmessungen an einem Feststoffkessel demonstrieren und damit den Beitrag zur Senkung von Emissionen aus solchen Anlagen darstellen. Neben der Vorstellung verschiedener Messverfahren wurden neueste gesetzliche Regelungen im Bereich des Schornsteinfegerrechts und des Umweltrechts besprochen. Ein besonderer Dank des Präsidenten des Landesverbandes der Schornsteinfeger Sachsen e.V.  Herrn Kempe geht an die Verantwortlichen der Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Riesa, die die Durchführung dieser Veranstaltung ermöglichten.

Zurück