Hauptinhalt

Show me! Der Ball zur feierlichen Exmatrikulation 2017

Am 28. Oktober wurden die Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2014 feierlich verabschiedet. Ca. 120 frisch gebackene Bachelor bzw. Diplomingenieure nahmen zum Festakt im Zentralgasthof in Weinböhla ihre Zeugnisse und Urkunden in Empfang. Den Rahmen bildete das Motto „Show Me“. Im Varieté-Stil bot sich den über 400 Gästen ein farbenfrohes Programm. Zur Eröffnung sprachen die Direktorin Frau Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin und Herr Geert Mackenroth (MdL). Beide würdigten die besondere Bedeutung der Berufsakademie Sachsen und der Staatlichen Studienakademie Riesa für die Region und die sächsische Wirtschaft. Mit einer Vermittlungsquote von 96 Prozent gehen unsere Absolventinnen und Absolventen ihren Weg in die Praxis oder nehmen eine weiterführende akademische Qualifikation in Angriff. Das duale Studium gilt als Erfolgsmodell und Wirtschaftsmotor für Sachsen und darüber hinaus. Die folgenden Stunden waren geprägt von einer abwechslungsreichen Darbietung eines Pantomimen, der Sportakrobaten des Dresdner SC 1898 e.V. sowie einer Künstlergruppe der Landesbühnen Sachsen und einer Saxophonistin.

Der Exmatrikulationsball der Staatlichen Studienakademie Riesa findet traditionell an verschiedenen Orten im Landkreis statt. So waren neben dem Stern in Riesa auch schon die Börse Coswig und die Remontehalle in Großenhain Gastgeber. Die Veranstaltungsorganisation liegt dabei in den Händen eines studentischen Projektteams der Studienrichtung Event- und Sportmanagement. Unternehmerisch eigenverantwortlich managen die angehenden Veranstaltungsexperten die Finanzierung, das Ticketing, die Wahl der Location und die Programmgestaltung. Wir beglückwünschen allen Absolventinnen und Absolventen der Staatlichen Studienakademie Riesa.

Zurück