Hauptinhalt

Rechenzentrum

Das Rechenzentrum ist als zentrale Einrichtung der Staatlichen Studienakademie Riesa zuständig für Konzeption, Betrieb und Management der gesamten IT-Infrastruktur. Das Rechenzentrum versteht sich als Serviceeinrichtung mit dem Ziel, einen reibungslosen EDV-Betrieb an der gesamten Einrichtung zu gewährleisten.

Das Rechenzentrum betreibt:

  • die zentralen DV-Systeme,
  • das Daten- und Kommunikationsnetz,
  • Computerpools für die studentische Ausbildung.

Für unsere Studenten stehen ca. 200 moderne PC-Arbeitsplätze in Fachkabinetten, Laboren, PC-Pools und der Bibliothek zur Verfügung.

Folgende Dienste werden für Studierende bereitgestellt:

  • Login: jeder Studierende erhält mit der Immatrikulation für die Zeit des Studiums ein Benutzerkonto zur Lösung seiner Studienaufgaben,
  • WLAN: Bereitstellung von Internetzugängen auf dem Campus,
  • VPN: Zugriff auf die eigenen Daten und Nutzung von Datenbankressourcen der Bibliothek für die Arbeit von zu Hause und während der Praxisphase,
  • E-Mail: jeder Studierende erhält eine E-Mail-Adresse (600xxxx@ba-riesa.de), eingehende Mails werden automatisch an die im Campus-Dual hinterlegte E-Mail-Adresse weitergeleitet.

Dem Rechenzentrum obliegen:

  • die Planung, die Koordinierung und Beschaffung von Hard- und Software,
  • die Erarbeitung von Konzeptionen und Empfehlungen zum Ausbau des Netzwerkes,
  • die Zusammenarbeit mit den Studiengängen und
  • die Betreuung der Nutzer.

IT Support

Service Zeiten  
Mo, Di, Fr:
Mi, Do:
7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
7:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erreichbarkeit  
E-Mail:
Hotline:

03525 707 110

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (BA) Karsten Nollau
Leiter Rechenzentrum
Haus 2, Zimmer 2.201

Tel.: 03525 707-520
Christian Emde
Haus 2, Zimmer 2.201

Tel.: 03525 707-817