Hauptinhalt

20. September 2017 - 7. Symposium "Nachhaltiges Management in Theorie und Praxis"

Das nunmehr 7. Symposium der Reihe „Marketing & Praxis“ widmet sich dem Thema „Nachhaltiges Management in Theorie und Praxis“. Wir haben für Sie erneut interessante Referenten aus Praxis und Forschung eingeladen und freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch.

Die diesjährige Veranstaltung findet wieder in Kooperation mit der Staatlichen Studienakademie Riesa statt und steht unter dem Thema "Nachhaltiges Management in Theorie und Praxis". Die Vorträge aus Wissenschaft und Praxis spannen einen Bogen zwischen der Perspektive der Konsumenten sowie der Perspektive der Unternehmen. Aus Konsumentensicht adressieren wir z.B. den Einsatz von Augmented Reality am Point of Sale. Aus Unternehmenssicht beleuchten wir die Themen nachhaltiges Tagen und stellen einen Standard zur Zertifizierung nachhaltiger Unternehmensführung vor. Zu Gast ist ebenfalls PRISMA - das Zentrum für Nachhaltigkeitsbewertung und –politik an der TU Dresden.

Zeit: 20.09.2017

Ort: Campus der Staatlichen Studienakademie Riesa (Haus 1, Raum 1.208)

Ablauf:

15:45 - 16:30 Anmeldung und come together
16:30 - 16:40 Begrüßung
16:40 - 17:00 Augmented Reality am Point of Sale
Prof. Dr. Stefan Hoffmann, Tom Joerß (Christian Albrechts Universität zu Kiel)
17:00 - 17:20 Nachhaltige Events - Management zwischen Ecotainment und Zertifizierungszwang
Hartmut Moog-Krüger (Know-How Event & Marketing GmbH)
17:20 - 18:20 Zeit für Diskussion und Austausch mit herzhaftem Snack
18:20 - 18:40 PRISMA - das Zentrum für Nachhaltigkeitsbewertung und –politik an der
TU Dresden

N.N. (TU Dresden)
18:40 - 19:00 Mehr als Recyclingpapier und Mülltrennung - die Evolution des nachhaltigen Wirtschaftens
Sebastian Götte (aproxima Gesellschaft für Markt- und Sozialforschung, Weimar)
ab 19:00 Sekt und Plausch

Hier finden Sie das Online-Anmeldeformular. Wünschen Sie weitere Informationen, dann wenden Sie sich an Dr. Katja Soyez (katja.soyez@ba-riesa.de).

  • Für die Teilnahme am Symposium erheben wir einen Beitrag in Höhe von 39,90 Euro pro Person.
  • Für Studierende der Berufsakademie Sachsen ist die Teilnahme kostenfrei möglich. Wir behalten uns jedoch eine Beschränkung der Teilnehmerzahl aus Kapazitätsgründen vor.
Luftbild - Jahr 2010

Zurück