Hauptinhalt

Studieninhalte der praxisintegrierten Studienphase

Energie- und Umwelttechnik

Erstes Studienjahr
Erlernen von Grundfertigkeiten, Kennenlernen von branchenspezifischen Verfahren, Informationen zum Arbeitsprozess, Normung, gesetzliche Vorschriften, Bearbeitung von Aufgaben im Bereich Fertigung und Montage

Zweites Studienjahr
Vertiefung von Kenntnissen im Montage- und Fertigungsbereich, Einführung in ingenieurmäßiges Arbeiten, wie Auftrags- und Fertigungsplanung Arbeitsvorbereitung, Kundenbetreuung, Anlagenüberwachung

Drittes Studienjahr
selbständige, ingenieurmäßige Bearbeitung von Aufgaben in technischen Problemstellungen und deren Lösung, Einarbeitung in das zukünftige Aufgabengebiet des Absolventen, Anfertigung der Diplomarbeit