Hauptinhalt

Studieninhalte der wissenschaftsbezogenen Studienphase

Gemeinsames Grundstudium der Studienrichtungen Energietechnik und Versorgungs- und Gebäudetechnik im Studiengang

Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen (1. - 3. Semester)

  • Mathematik
  • Umweltchemie und technische Physik
  • Fertigungstechnik und Werkstofftechnik
  • Grundlagen der Informatik und CAD

Überfachliche Lehrinhalte (1. – 3. Semester)

  • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen
  • Wirtschaftsenglisch und Technisches Englisch
  • Konstruktion

Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen (2. – 4. Semester)

  • Technische Mechanik
  • Technische Thermodynamik und Technische Strömungslehre
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Grundlagen der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Grundlagen regenerativer Energiesysteme

Spezialisierung in den Studienrichtungen ab dem 4. Semester – fachspezifische Ausbildung mit Laborversuchen

Energie- und Umwelttechnik

Versorgungs- und Gebäudetechnik:

  • Gas- und Sanitärtechnik
  • Kältetechnik
  • Angewandte Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik
  • MSR- und Gebäudeleittechnik
  • Angewandte Umwelttechnik
  • Wahlpflichtmodule im 5. und 6. Semester


Studienablaufplan für die Theoriesemester: