Hauptinhalt

Aktuelles

Life Science Informatik & Chemietechnologie

Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik erweitert sich

Ab 01. Oktober 2018 werden an der Staatlichen Studienakademie Riesa zwei neue Studienrichtungen angeboten. Der Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik etabliert die Chemietechnologie und die Life Science Informatik.

weiterlesen

Prof. Lutze an der Studienakademie Riesa

Nachruf für Prof. Dr.-Ing. habil. Hans Lutze

Vor einigen Tagen erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriger Weggefährte Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Hans Lutze am 25. Juni 2017 im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Herr Prof. Lutze war der Staatlichen Studienakademie Riesa sehr verbunden. Er hat die Staatliche Studienakademie Riesa seit mehr als 20 Jahren als Praxispartner und nebenberuflicher Dozent im Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik  immer unterstützt. Die Vorteile eines dualen Studiums hatten ihn dabei überzeugt.

weiterlesen

Biotechnologie studieren

Zahlen, Zellen, Zebrafisch

Studieren an der Staatlichen Studienakademie Riesa - Studienrichtung Biotechnologie.

Lesen Sie hier unseren interessanten Online-Artikel: Countdown - das Magazin zur Berufswahl

 

Hier finden Sie den Artikel zum Download:

weiterlesen

Herzlich Willkommen - Rückblick zur feierlichen Immatrikulation

Am 04.10.2016 war es wieder soweit. Die Staatliche Studienakademie Riesa lud die neuen Studierenden des Matrikels 2016 zur feierlichen Immatrikulation in den Filmpalast Capitol Riesa ein. Unter dem Motto „Lebe deine Leidenschaft“, in Anlehnung ...

weiterlesen

51. Stammtisch Life Science in Leipzig: Der Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik/Studienrichtung Biotechnologie stellt sich vor.

Das duales Studium stellt die optimale Verknüpfung von akademischem Studium und Praxiserfahrung für Studierende dar und ist der Weg zu maßgeschneiderten Qualifikation junger Nachwuchskräfte in einem Unternehmen.

weiterlesen

Zellkultur-Praktikum, Foto: M. Thielemann

Zellkultur-Praktikum für die Schüler vom BSZ für Gastgewerbe in Dresden

Was ist Fleisch? Warum müssen wir es zu uns nehmen? Wie viel Fleisch wird in Deutschland jährlich vertilgt? Welche Auswirkungen hat dieser enorme Konsum auf unsere Umwelt und wie soll ohne Massentierhaltung so viel Fleisch produziert werden? Eine Alternative ist „Fleisch aus dem Labor“ – und wie das geht hat Dozentin Frau Dr. Rentsch den Schülern der 12. Klasse des Beruflichen Schulzentrums für Gastgewerbe Dresden in einer sehr interessanten und anschaulichen Präsentation gezeigt.

weiterlesen

5. Kinderakademie - 50 kleine Wissenschaftler besuchen den Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik

Die Klimaerwärmung ist in aller Munde und hat unter anderem schlimme Unwetter zur Folge, die in diesem Jahr schon zu manch verheerendem Hochwasser geführt haben. Wasser hat enorme Kraft und kann viel Schaden anrichten – aber ohne Wasser geht es eben nicht!

weiterlesen

27. Juni 2016 - Ringvorlesung mit Prof. Dr. Florian Siems - TU Dresden

Am 27.06.2016 findet die zweite Ringvorlesung an der Staatlichen Studienakademie Riesa statt. Wir laden Studierende aller Studiengänge, Praxispartner und Dozenten herzlich ein...

weiterlesen

Projekttag für Schüler aus Herzberg

Am 4. März 2016 informierte sich, im Rahmen eines Projekttages, eine Schülergruppe aus Herzberg über das duale Studium an der Staatlichen Studienakademie Riesa und speziell zum Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik.

weiterlesen

Mädchen stark für MINT machen

Unter dem Motto "Mädchen stark für MINT machen!" startete die neue Runde des CyberMentoring Programms. Das Prinzip ist einfach und überzeugend. Interessierten Mädchen zwischen...

weiterlesen