zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

ERASMUS Lehr-Lern-Projekt in Tschechien

10. November 2015

Vom 09.11. bis zum 13.11.2015 befinden sich insgesamt 20 Studierende von vier kooperierenden Hochschulen auf einer länderübergreifenden Exkursion in Tschechien. Die Obchodni Akademie T.G. Masaryka in Kostelec nad Orlici fungiert als diesjähriger Gastgeber. Neben dem University College Leuven-Limburg in Diepenbeek (Belgien) nimmt ebenfalls teil die Hogeschool PXL in Hasselt (Belgien). Fünf Studierende der Studienrichtung Handelsmanagement (Studiengangs BWL-Dienstleistungsmanagement) aus dem Jahrgang 2014 vertreten die Staatliche Studienakademie Riesa. Ziel des einwöchigen Projektes ist die Anwendung und Festigung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse. Die interkulturellen Teams bearbeiten in einer Unternehmenssimulation praxisrelevante Fragestellungen und vertiefen spielerisch ihre interkulturellen Kompetenzen. Die fachliche Leitung des Lehrprojektes haben Frau Professor Katrin Heinzl (Leiterin der Studienrichtung Handelsmanagement) sowie Professor Frank Eckelt (ehemaliger Studiengangsleiter im Studienbereich Wirtschaft) inne.

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.