Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Neue Köpfe auf dem Riesaer Campus

01. Oktober 2021

Jährlich am 1. Oktober heißt Riesa die neuen dualen Studierenden willkommen – traditionell im Stadtzentrum mit anschließendem Spaziergang auf den Campus. Die Stadthalle Stern bildete den perfekten Rahmen für das diesjährige Motto - „Schnapp dir deinen Bachelor“. Die Imma wird in Riesa von Studierenden erdacht und für Studierende gemacht. Diesem Grundkonzept folgend, führte Absolvent Hannes Hildebrandt durch den Vormittag. Einführende Worte fanden die stellvertretende Direktorin Frau Prof. Dr. Soyez sowie Riesas 1. Bürgermeisterin Kerstin Köhler, welche insb. auf die Möglichkeiten eines späteren Berufseinstieges in der Stadt bzw. im Landkreis hinwies. Im Anschluss stellten sich die Studiengangsleiter in „Dream Dates“ den Fragen des Publikums, welche im Vorfeld über ein Online-Padlet gestellt werden konnten. Der Mix aus Präsenz im Raum und stilvoll eingesetzten digitalen Elementen, zeichnete die diesjährige Immatrikulation aus. So wurde bspw. der Campusrundgang per Videosequenz eingeblendet. Riesas Cheerleader hingegen sorgten live für eine sportliche Umrahmung. Zum Abschluss rief der Studierendenrat zum Mitwirken auf.

Eine gelungene Veranstaltungen resümierten die neuen Studierenden, ehe es auf den Weg zum Campus ging, wo erste Einführungsveranstaltungen warteten. Insgesamt ist die Riesaer Akademie zufrieden mit dem Immatrikulationsjahrgang, leichte Rückgängen in einzelnen Bereichen lassen sich branchenbedingt mit der Pandemiesituation begründen. Man blickt optimistisch in das Studienjahr 2022 mit Studienangeboten, die den Bedarf der Wirtschaft treffen.  Schon heute können sich Studienbewerber in regelmäßigen Studienberatungen online, telefonisch oder vor Ort zum Studium informieren. Im ersten Quartal 2022 bietet die Studienakademie neben dem Tag der offenen Hochschultür (13. Januar) ein Schnupperstudium in den Februarferien an (14.-18.02.2022). Informationen und Termine unter www.ba-riesa.de

Copyright © 2021 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.