Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie for better accessibility1 Tag
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

"Wissen im Markt 2019" Forschungs- und Schulungswand zum hydraulischen Abgleich in Heiz- und Kühlsystemen

10. Dezember 2019

In der aktuellen Ausgabe veröffentlichten Prof. Dr. Marko Stephan (Studiengangleiter Energie- und Umwelttechnik) und Dipl.-Ing. (BA) Johannes Dewald einen Beitrag über ein aktuelles Forschungstransferprojekt im Rahmen einer Diplomarbeit. Die Forschungs- und Schulungswand zum hydraulischen Abgleich in Heiz- und Kühlsystemen wurde gefördert aus Mitteln des SMWK zur Förderung von Forschungsaktivitäten der BA Sachsen für das Jahr 2018. Darüber hinaus unterstützten Praxis- und Industriepartner des Studienganges Energie- und Umwelttechnik der Staatlichen Studienakademie Riesa das Projekt durch großzügige Sachspenden: Wilo, Vogel & Noot sowie die Unternehmensgruppe Aalberts Industries N.V. (Meibes System-Technik, Flamco, Simplex Armaturen & Systeme, VSH).


Seit 2017 gibt die Berufsakademie Sachsen eine eigene wissenschaftliche Zeitschrift heraus (ISSN 2512-4366). In "Wissen im Markt" haben Mitarbeiter_innen und Praxispartner_innen, Wissenschaftler_innen unserer internationalen Partnerinstitutionen und Gastautor_innen die Möglichkeit, neue Ergebnisse aus der praxisorientierten Forschung zu veröffentlichen. Ferner gibt "Wissen im Markt" unseren Absolvent_innen eine Plattform, herausragende Bachelorarbeiten in Kurzform vorzustellen.

 

Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Marko Stephan und Absolvent Johannes Dewald (links) | Foto:Lorenz Lenk
Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Marko Stephan und Absolvent Johannes Dewald (links) | Foto:Lorenz Lenk
Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Marko Stephan und Absolvent Johannes Dewald (links) | Foto:Lorenz Lenk
Hydraulikwand | Energiekompetenzzentrum | Staatliche Studienakademie Riesa | Foto: Lorenz Lenk
Hydraulikwand | Energiekompetenzzentrum | Staatliche Studienakademie Riesa | Foto: Lorenz Lenk
Hydraulikwand | Energiekompetenzzentrum | Staatliche Studienakademie Riesa | Foto: Lorenz Lenk
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privacy-Options
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.