zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Exkursion zur Handball WM der Frauen in Leipzig

06. Dezember 2017

Am 5. Dezember erhielt das dritte Semester der Studienrichtung Event- und Sportmanagement die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des aktuellen sportlichen Großevents in Leipzig zu werfen - die IHF Handball WM der Damen. Alexander Schlenzig, Leiter Technik des Events, führte die angehenden Event- und Sportmanager durch die Arena Leipzig und berichtete von Umfang und Herausforderungen der Veranstaltung. Im Anschluss besuchten die Studierenden gemeinsam mit den Dozenten Alexandra Kroczewski-Gubsch, René Beck und Katja Soyez das Spiel Nordkorea gegen China.

IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
IHF Handball WM 2017 Leipzig | Eventmanagement Sportmanagement Riesa
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.