zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Kooperatives Planspiel "Global Management" im Frühjahr 2018

20. September 2017

Am 22./23.02. und 01./02.03.2018 geht es um nichts Geringeres als um die Welt! Konkurrierende Teams der Dualen Hochschule Gera-Eisenach und der Berufsakademie Sachsen sind eingeladen, um in den hoch kompetitiven Streit um Marktanteile in der Elektronikindustrie zu treten. International aufgestellte Unternehmen, die in zwei Sparten und in drei Regionen der Welt so genannte „Components“ und „Customs“ herstellen und vertreiben, suchen ambitionierte ManagerInnen, die ihre geballte kaufmännische und rhetorische Kompetenz unter Beweis stellen und trainieren. Wer wird im Planspiel „TOPSIM Global Management“ - dem komplexesten Produkt der Planspiellandschaft - siegen? Thüringen, Sachsen?

Gewinnen werden mit Sicherheit jedoch alle, die die Chance ergreifen, sich der Herausforderung stellen und von einem spannenden Auswärts-Seminar, vertieften betriebswirtschaftlichen Kompetenzen sowie einem qualifizierten Zertifikat profitieren.

Kontakt: Dr. Torsten Forberg, torsten.forberg@ba-riesa.de

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.