Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Management im Spitzenfußball

13. April 2016

Einen fulminanten Start in die Ringvorlesung lieferte Ralf Minge, Geschäftsführer Sport der SG Dynamo Dresden am 11.04.2016 an der Staatlichen Studienakademie Riesa. In knapp 90 Minuten fesselte der ehemalige Profi-Fußballer und heutige Sportmanager im Spitzenfußball das Auditorium. Es gelang Ralf Minge mit einer mitreißenden Mischung aus persönlicher Erfahrung, Psychologie und Personalmanagement einen Bogen zu spannen vom schwarzen Tag des Abstiegs 2014 über eine Konsolidierungsphase bis hin zum nun fast sicheren Aufstieg zurück in die 2. Fußballbundesliga. Im Fokus standen neben der Struktur des mitgliederstärksten Vereins im Nordosten Deutschlands, der zugleich Praxispartner der Studienrichtung Event- und Sportmanagement ist, auch die Wege und Mechanismen, die zu Managemententscheidungen führen, der Umgang mit verschiedenen Stakeholdern im Sport und die Frage der internen oder externen Anreize für einen Sportler.

Ein herzliches Dankeschön an unseren ersten Auftaktreferenten der Ringvorlesung. Herausragende Praktiker, Wissenschaftler und Absolventen laden wir auch künftig ein, um unseren Studierenden, Mitarbeitern, Dozenten und Praxispartnern einen Blick in andere Fachbereiche zu ermöglichen. Wir freuen uns, die Reihe am 27.06.2016 mit Prof. Dr. Florian Siems (Lehrstuhl für Marketing, TU Dresden) fortsetzen zu können.

Dr. Katja Soyez, Ralf Minge, Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin (v.l.n.r.)
Dr. Katja Soyez, Ralf Minge, Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin (v.l.n.r.)
Dr. Katja Soyez, Ralf Minge, Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin (v.l.n.r.)
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.