Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Abschlussexkursion nach Wroclaw/Breslau - 6ES16

25. März 2019

Cześć BA Fans,
am 20. März 2019 ging es für 22 angehende Event- und Sportmanager gemeinsam mit Dozentin Alexandra Kroczewski-Gubsch und Studiengangleiterin Prof. Dr. Katja Soyez auf Abschlussexkursion in unser Nachbarland Polen.

Als erste Station stand das EM-Stadion Wroclaw auf dem Programm. Bei beeindruckender Illumination erfuhren wir von unserem Guide viel Wissenswertes über das Stadion, seine Geschichte, die Nutzung als Eventlocation sowie die polnische Fußballkultur. Weitere Programmpunkte der 2,5 tägigen Exkursion waren ein ausgiebiger Stadtspaziergang mit einem geschichtskundigen Stadtführer sowie eine spannende Besichtigung des Arals der "Jahrhunderthalle". Dort lauschten wir einem sehr vielseitigen Vortrag zur Geschichte der Veranstaltungsstätte, sich verändernden Rahmenbedingungen und den zukünftigen Plänen für das beeindruckende Eventgelände. Für das Matrikel 2016 heißt es nun bald, Abschied nehmen von der Staatlichen Studienakademie Riesa. (Text in Anlehnung an die facebook-posts der studentischen Organisatoren Florian und Max)

In diesem Sinne: Bleibt sportlich!

 

Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.