zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

10 Meter bis nach Frankreich…

20. März 2020

Direkt aus dem Skiurlaub zum Erasmus Guest Lecturer-Aufenthalt nach Frankreich… Internationales Marketing mit dem Planspiel TOPSIM General Management im Studiengang Business Administration der Ecole Supérieure de Commerce d’Amiens - Amiens School of Business - ein toller Plan. Formalitäten wurden erledigt, Reisen gebucht, Inhalte abgestimmt, das Seminar aufwändig vorbereitet, und dann….CORONAVIRUS. Fluchs wurde aus dem Plan eine Reise aus einem Risiko-Gebiet in eine gesperrte Hochschule.

Was nun? Absagen? Mitnichten!

Auch, wenn die Umstände so problematisch wie nie zuvor waren, blieb für Prof. Dr. Torsten Forberg hier nur eine Option: Machen wir das Optimum daraus. Das Präsenz-Format wurde kurzfristig in „Online" umgewandelt und mittels Skype, TOPSIM Cloud und ZUMPAD aus dem heimischen sächsischen Büro durchgeführt. Sehr interessierte Studierende aus Frankreich planten, diskutierten, steuerten und managten die beiden Planspielunternehmen in englischer Sprache sechs Perioden lang aus ihren Home Offices im Kontext des Internationalen Marketings. Das Online-Setting weist dabei neben Nachteilen wiederum auch Vorteile auf: höhere Zahlenbasiertheit, Flexibilität und Training für aktuell in höherem Maße erforderliche Online-Aktivitäten.

Die Reflexion zeigt: Neben hohem Interesse an dem dualen Studienmodell wurde das Seminar via Mentimeter durch die Studierenden als effizient (learning outcome), anstrengend (stress), lustig (fun) und insgesamt sehr gut (online seminar in total) eingeschätzt. Auch Impulse für weiterführende Aktivitäten wurden - bei dann hoffentlich wieder „normalen“ Umfeldbedingungen - gegeben.

Rückfragen: torsten.forberg@ba-riesa.de

Gastvorlesung Online in Amiens
Gastvorlesung Online in Amiens
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.