zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Standortmanagment in der Praxis

17. April 2019

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Standortmanagement/Stadtmarketing besuchten die Studierenden des Kurses 6HM17-1 die Geiger Edelmetalle AG - Händler, Dienstleister und Münzprägestätte von internationalem Ruf.
Im Fokus stand die vergleichende Analyse der unterschiedlichen Standortbedingungen für Produktion und Vertrieb. Während für die Produktion der maßgefertigten Barren, Medaillen und Münzen eine Immobilie des vormaligen Kraftwerks Espenhain genutzt wird, dient das nach historischem Vorbild restaurierte Schloss Güldengossa als stilvolle Repräsentanz des Vertriebs der hochwertigen Produkte an private und institutionelle Kunden.
Kenntnisreich führte uns Herr Geiger jun. - Student des Kurses - durch die sehr differenziert anmutenden Räumlichkeiten seines Praxispartners; zwei historisch interessante Adressen, deren Erhalt bzw. Belebung nicht zuletzt zur Standortaufwertung führten und die ganz im Sinne des Stadtmarketing nicht zuletzt einen kommunalen Attraktivitätsgewinn sichern konnten.

Exkursion Kurs 6HM17-1 zu Geiger Edelmetalle AG
Exkursion Kurs 6HM17-1 zu Geiger Edelmetalle AG
Exkursion Kurs 6HM17-1 zu Geiger Edelmetalle AG
Exkursion Kurs 6HM17-1 zu Geiger Edelmetalle AG
Exkursion Kurs 6HM17-1 zu Geiger Edelmetalle AG
Exkursion Kurs 6HM17-1 zu Geiger Edelmetalle AG
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung