Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Achtung: Prüfungswoche vom 14.-19.12.2020 wird ausgesetzt

12. Dezember 2020

Liebe Studierende des Matrikels 2019, liebe Wiederholer-Prüflinge des Matrikel 2018,

am 11.12.2020 in den späten Abendstunden wurde die aktuelle Corona-Schutzverordnung veröffentlicht (https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html#a-8419). Aus diesem Grund tagten heute kurzfristig alle Studiengang- und Studienrichtungsleiter unseres Hauses in einer Online-Sitzung.

Folgende Entscheidung wurde getroffen: In Abwägung des Infektionsschutzes wird die zentrale Prüfungswoche vom 14. bis 18.12.2020 ausgesetzt.

Sie werden rechtzeitig darüber informiert, wann die Erstprüfungen des Matrikels 2019 und wann die Wiederholungsprüfungen des Matrikels 2018 angesetzt werden. Seien Sie sich sicher, dass wir alles in unserer Macht stehende tun werden, um die Einhaltung Ihrer Studienablaufpläne zu sichern.

Wir sind uns bewusst, dass Sie sich sicherlich umfangreich auf diese Prüfungen vorbereitet haben und die Entscheidung für Sie überraschend kommen mag. Jedoch ließ uns die späte Veröffentlichung der konkreten Verordnung keine andere Möglichkeit.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin
Direktorin

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.