Hauptinhalt

Praxispartner

Für das Studium im Studiengang Maschinenbau eignen sich insbesondere produkterzeugende Unternehmen, so u. a.

  • Werkzeugbau
  • Textil- und Sondermaschinenbau
  • Druck-, Schneid- und Buchbindemaschinenbau
  • Sicherheitssystemhersteller
  • Gerätebau und Equipment für die Mikroelektronikindustrie
  • Zulieferindustrie für Fahrzeugbau, Werkzeugbau

Voraussetzung für die Praxispartnerschaft sind sowohl geeignetes Ausbildungspersonal mit entsprechender Qualifizierung und praktischen Erfahrungen als auch ausreichende materielle Ausrüstungen der Firma (z.B. ein CAD-Arbeitsplatz für den Studenten). Ingenieur- und Projektierungsbüros können für bestimmte Praxisphasen im Verbund mit produzierenden Unternehmen ebenfalls als Praxispartner agieren.

Bei der Suche nach einem Praxispartner sind wir unseren Bewerbern behilflich. Im Herbst eines jeden Jahres starten wir unter den uns bekannten Firmen eine Abfrage nach möglichen Studienplätze für das kommende Studienjahr. Das Ergebnis dieser Umfrage veröffentlichen wir auf der folgenden Liste.

Notwendige Unterlagen für die Anerkennung als Praxispartner


Praxispartnerliste Maschinenbau

Diese Liste enthält die derzeit gemeldeten Ausbildungsplätze für den Studienbeginn 01.10.2017 und wird laufend aktualisiert.

Die Liste wird aktuell aus unserem System abgerufen, dies kann einen Augenblick in Anspruch nehmen.