zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Örtlicher Beirat nimmt seine Tätigkeit auf

26. Januar 2018

Am 25. Januar konstituierte sich der örtliche Beirat der Staatlichen Studienakademie Riesa. Das Nachfolgegremium der Koordinierungskommission fördert den Informationsaustausch zwischen der Studienakademie und den Praxispartnern. Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere die Abgabe von Empfehlungen zur Struktur- und Entwicklungsplanung, die Beratung der Direktorin insbesondere zu Fragen der Gewinnung von Studienbewerbern, die Unterstützung bei der Gewinnung von Ausbildungsplätzen und hinsichtlich der öffentlichen Wahrnehmung.

Bereits in der konstituierenden Sitzung konnten zahlreiche Impulse zur Zusammenarbeit gesetzt werden, so regten die Mitglieder die stärkere Vernetzung in der Region an, z.B. durch Präsenz bei Veranstaltungen und Vorträge und warben für eine intensivere Alumni-Arbeit. Zudem wurden der Vorsitzende sowie die Stellvertreter gewählt. René Röthig, Geschäftsführer der Stadtwerke Riesa GmbH übernimmt fortan den Vorsitz dieses für die Akademie so wichtigen Gremiums. Ihn unterstützen Prof. Dr. Jürgen Klingenberg und Prof. Dr. Katja Soyez. Jürgen Klingenberg ist Strömungsmechaniker mit Spezialisierung Turbomaschinen und Dozent im Studiengang Maschinenbau. Katja Soyez leitet den Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement und ist ständige Vertreterin der Direktorin. Zu den weiteren Mitgliedern zählen:

  • Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin, Direktorin der Staatlichen Studienakademie Riesa und Dozentin für Biotechnologie.
  • Prof. Dr. Frank Bönker, Dozent für Volkswirtschaftslehre/Public Management und Evaluierungsbeauftragter der Staatlichen Studienakademie Riesa.
  • Clemens Büttner, studentischer Vertreter für den Studienbereich Wirtschaft und studiert Event- und Sportmanagement im 3. Semester. Sein Praxispartner ist die Elbland Philharmonie Sachsen in Riesa.
  • Rainer Chudy, Geschäftsführender Gesellschafter der Handelshof Riesa GmbH.
  • Katja Hänchen ist Geschäftsführerin der SCR Sport Commerz Riesa GmbH und sichert in ihrer Funktion als Sportmanagerin im Sportclub Riesa e.V. u.a. auch die Betreuung von dualen Studenten ab.
  • Prof. Dr. Lutz Gläser leitet den Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik und Bereichsleiter Technik.
  • Prof. Katrin Heinzl leitet die Studienrichtung Handelsmanagement und E-Commerce.
  • Heike Hofmann, Leiterin des Regionalbüros Riesa der Industrie- und Handelskammer Dresden.
  • Prof. Dr. Peter Sahre ist Dozent für Strahlenschutz und Strahlenmedizinische Physik in der Studienrichtung Strahlentechnik und war bis zum Eintritt in den Ruhestand Direktor des VKTA Rossendorf und Mitglied der Strahlenschutzkommission des BMUB.
  • Tom Ziegenhirt, studentischer Vertreter für den Studienbereich Technik, studiert Labor- und Verfahrenstechnik im 3. Semester. Sein Praxispartner ist das Entsorgungswerk für Nuklearanlagen in Rheinsberg.
Örtlicher Beirat nimmt seine Tätigkeit auf
Örtlicher Beirat nimmt seine Tätigkeit auf
Örtlicher Beirat nimmt seine Tätigkeit auf
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.