zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Wissenschaftliche Beratungsleistungen

Während des dualen Studiums erbringen die Studierenden in Zusammenarbeit mit ihrem Praxispartner einen kontinuierlichen Wissens- und Technologietransfer im Rahmen verschiedener Praxismodule. Zu diesen gehören die Projektarbeiten und die Bachelorarbeit, in denen Studierende unter Anleitung von Mentoren praktische Problemstellungen mit wissenschaftlichen Methoden bearbeiten und lösen. Nicht selten finden diese Eingang in wissenschaftliche Veröffentlichungen (Wissen im Markt) oder Fachtagungen (z.B. "Riesaer Studentin beim 6. Energieforum in Bautzen").

Wirtschaft

  • Event- und Sportmanagment - Marketing-Projekte als Plattform des Wissens- und Technologietransfers im Rahmen des Moduls „Event- und Sportmarketing“ im 3. Semester. Die Projekte werden initiiert durch Unternehmen, Vereine, Verbände oder andere Institutionen und durch studentische Beratungsteams unter professioneller Anleitung eines Coaches bearbeitet (Taktung jährlich, ca. 4-7 Projekte)
    Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Katja Soyez
  • Handelsmanagement und E-Commerce - Empirische Handelsforschung: Im Rahmen eines Wahlmoduls können durch Unternehmen oder andere Institutionen initiierte Projekte durch studentische Projektgruppen (4.-6. Semester) unter professioneller Anleitung eines Coaches bearbeitet werden
    Ansprechpartnerin: Prof. Katrin Heinzl

Technik

  • Qualitative und quantitative Analyse von biologischen und biomedizinischen Bilddaten und Bilddatensätzen | Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Barbe Rentsch
  • Mikrobiologische Analytik von Proben aus dem Gesundheits- und Umweltbereich
    Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin
  • Beratungsleistungen zu Untersuchungsstrategien, analytischen Methoden und deren Eignung für bestimmte Untersuchungsobjekte | Ansprechpartnerin: Dipl.-Ing. (BA) Ines Wehner
  • Zerstörungsfreie Elementanalytik mittels Röntgenfluoreszenzanalyse
    Ansprechpartnerin: Dipl.-Ing. (BA) Ines Wehner
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.