Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Offizieller Partner der Olympiastützpunkte in Sachsen

06. Dezember 2016

Die Staatliche Studienakademie Riesa arbeitet zukünftig eng mit den Olympiastützpunkten in Sachsen  zusammen. Anfang Dezember wurde dazu eine Kooperationsvereinbarung mit den Olympiastützpunkten Chemnitz/Dresden, vertreten durch Thomas Weise, und dem Olympiastützpunkt Leipzig, vertreten durch Dr. Winfried Nowak, in Riesa unterzeichnet. Damit soll Spitzensportlern in Sachsen die Möglichkeit gegeben werden, bereits während ihrer sportlichen Laufbahn an die Karriere danach zu denken und ein duales Wirtschaftsstudium in Riesa aufzunehmen. Die Sportstadt Riesa bietet das sachsenweit einzigartige duale Studium in der Studienrichtung Event- und  Sportmanagement. Weitere Argumente für Riesa sind die verkehrsgünstige Lage im Herzen Sachsens, enge Kooperationen mit örtlichen Sportvereinen (z.B. SC Riesa, BSG Stahl Riesa) sowie der Stadt Riesa. Die Staatliche Studienakademie Riesa setzt sich seit Etablierung des Studienangebotes als Bildungs- und Netzwerkpartner einer Vielzahl von Sportvereinen und Verbänden für die Athletinnen und Athleten ein. So studierten bereits Olympioniken wie Jan Benzien (Kanu) oder Matthias Benesch (Bob) dual in Riesa. Die gelebte Praxis wird nun im Rahmen einer offiziellen Kooperationsvereinbarung festgehalten.

Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Partner der Olympiastützpunkte Sachsen
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.